Weitergabe von Membercards!

 

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmals ansprechen, dass die Weitergabe von Membercards für Spiele strikt untersagt ist. Dies ist keine Vorgabe von uns, sondern direkt von United.
Es werden vor jedem Spiel stichprobenartig Mitglieder beim Stadioneingang auf deren Identität überprüft. Als Konsequenz gilt eine 3-jährige Stadionsperre.
Drei Mitglieder unseres Vereines haben bereits eine solche erhalten.
Also ist es auch in eurem Interesse, die Membercards nicht weiter zu geben.

Euer Vorstand

Membervorstellung Daniel Obmascher


Mein Name:
Daniel Obmascher

Mein Alter:
22 Jahre

Wie bin ich zu United gekommen:
Das erste Spiel, das ich von United im TV gesehen habe, war das CL-Viertelfinalspiel 2003 gegen Real Madrid, welches wir 4:3 gewonnen haben. Dieses Spiel ist für mich nach wie vor eines der besten Spiele aller Zeiten. Seit diesem Tag sind die Faszination und vor allem die Liebe zu diesem Verein stetig gewachsen.

United Supporter seit:
Seit dem Spiel oben.

Mein persönliches Highlight:
CL-Sieg 2008, Derby-Sieg 2009 mit dem Sieg Tor von Owen in der Fergie-Time und der 8-2 Heimsieg gegen Arsenal.

Mein All-Time United Hero:
Paul Scholes, der mit Abstand feinste & intelligenteste Fußballer aller Zeiten.

Mein Tipp für die kommende Saison:
Ich glaub nach wie vor noch an die Meisterschaft. Mein Tipp: Meister, FA-Cup Champion & Euro League Viertelfinale.

Jahreshauptversammlung 2016

Am 18.09.2016 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in Wels statt. Dazu gab es eine Liveübertragung des Spiels Watfort vs United welches leider etwas unglücklich mit 3:1 verloren ging.

 

Membervorstellung Georg Berger

Mein Name:
Georg Berger

Mein Alter:
28 Jahre

Wie bin ich zu United gekommen:
Mein Cousin und unser Obmann Heinz Oppitz hat mich auf die Idee gebracht, ein Spiel im Old Trafford zu besuchen. Seitdem ist das United Fieber in mir ausgebrochen und es wird immer stärker.

United Supporter seit:
Richtiger United Fan bin ich seitdem 7-1 Sieg gegen den AS Rom. Das beste Fussballspiel aller Zeiten.

Mein persönliches Highlight:
Es gibt viele Highlights.
Das Spiel gegen Real Madrid bei Ronaldos Rückkehr, mein erstes Auswärtsspiel gegen den AC Milan, das 8-2 gegen Arsenal, das letzte Heimspiel von Sir Alex Ferguson.
Aber mein absolutes Highlight muss wohl der Fallrückzieher von Rooney gegen Man City sein und der anschießende Jubel. Mein erstes Spiel im Old Trafford als Season Ticket Holder.

Abseits der Spiele gibt es noch ein Highlight: Händeschütteln mit Sir Bobby Charlton im Munich Tunel.

Mein All-Time United Hero:
Sir Alex Ferguson

Mein Tipp für die kommende Saison:
Double, Premier League und FA Cup

Membervorstellung Andreas Fuchs

Mein Name:
Andreas Fuchs aber alle nennen mich Mo

Mein Alter:
31 Jahre

Wie bin ich zu United gekommen:
Den englischen Fußball habe ich schon als 12 jähriger Junge verfolgt, durch die Erfolge 1999 hat mein Herz angefangen für United zu schlagen. Die Art und Weise wie wir Fußball spielten hat mich einfach imponiert.

United Supporter seit:
Beim Supporters Club Austria Mitglied seit 2014 und von United seit 1999

Mein persönliches Highlight:
Ich hatte ehrlich gesagt viele Highlights, das Spiel gegen Real in der CL bei Ronaldos Rückkehr oder der 4-2 Heimsieg gegen City, ein wirkliches Highlight war auch der 3-2 Sieg letzte Saison gegen Arsenal , aber das 1-1 in der CL gegen Bayern das war schon ein Erlebnis der extra Klasse, die Stimmung im Stadion war fantastisch echt unglaublich.

Mein All-Time United Hero:
Die Frage ist verdammt schwierig da es echt viele Heros im United Trikot gab und gibt.
Aber mein persönlicher Hero ist Paul Scholes, wie der die Strippen zog im Mittelfeld war echt fantastisch, hab ich seit ihm nicht mehr gesehen bei United

Mein Tipp für die kommende Saison:
Neuer Trainer da geh ich mit viel Hoffnung in die neue Saison und tippe auf einen Platz zwischen 1-3

 

MUSC @ Puls 4

Beim Hinspiel im Europa League Achtelfinale gegen den FC Liverpool waren wir im Puls4 Studio vertreten.
Es freut uns das sich soviele Mitglieder auf den teilweise doch sehr langen Weg nach Wien gemacht haben.