!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

13.07.2009Manager setzt auf Youngsters und beendet Sommershopping

Wäre es nicht Sir Alex Ferguson müsste man über die Transferpolitik nur den Kopf schütteln, aber der 67-jährige Schotte hat schon unzählige Male bewiesen, dass er mit einer guten Mischung im Kader und talentierten Youngsters Erfolg haben kann.

Er erklärte heute seine Sommershoppingtour für beendet und betonte, dass er nicht gewillt sei die explodierenden Ablösen für die Superstars zu zahlen, auch wenn er als United-Manager gewohnt war immer einen etwas höheren Preis als üblich zahlen zu müssen.

Schon 1995 ging er nach den Abgängen der Topstars Hughes, Ince und Kanchelskis nicht großartig auf Einkaufstour sondern setzte auf den eigenen Nachwuchs. Dafür bekam er von vielen Experten mächtig "Prügel", allen voran TV-Experte Alan Hansen mit dem legendären Spruch "you can't win anything with kids". Auch wenn zu Beginn der Saison nicht viel klappte wurde sein Risiko belohnt und Fergies Fledlings, die damals Beckham, Scholes, Neville, Butt hießen, schnappten nach einem emotionsgeladenen Saisonfinale Newcastle unter Manager Kevin Keegan den Titel noch weg.

Lassen wir uns überraschen, ob die "Fledlings 2009" Macheda, Obertan, Fabio bzw.Welbeck heißen oder der Managerfuchs mit dieser Pressemeldung wieder alle an der Nase herumführt um die Preise zu drücken?

Autor: MAS





Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)