!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

18.03.2012Schützenfest im Molineux

Erstmals seit Oktober ging United als Tabellenführer in ein Spiel, musste aber auf der Hut sein, denn bereits in der letzten Saison setzte es eine Niederlage bei den Wolves.

Nach einer kurzen Phase des Abwartens übernahm United das Kommando und hätte bereits in der 9. Minute in Führunge gehen müssen. Hernandez verfehlte jedoch den Stanglpass von Rafael, der zuvor mit Valecia eine feine Kombination auf der rechten Seite produzierte.

Die Wolves kamen nur einmal gefährlich vor das Tor von De Gea, Steve Fletcher verfehlte mit seinem Kopfball aber knapp das Tor.

In der 20. Minute erlebten dann die United-Fans eine Premiere, Johnny Evans erzielte im 119. Spiel für die Red Devils sein erstes Tor. Nach einer weiten Ecke von Rooney lies Carrick den Ball zur Mitte prallen, Evans stand im Fünfer vollkommen frei und versenkte das Leder wuchtig per Drehschuss.

United kontrollierte gegen harmlose Gastgeber das Geschehen nach Belieben, ohne jedoch Torchancen zu erarbeiten. Die matchentscheidende Szene ereignete sich dann in Minute 39, Wolves-Spieler Zuber streckte Welbeck nieder und musste mit Gelb-Rot vom Feld.

Als wäre der Platzverweis nicht Strafe genug gewesen, legten die Red Devils noch 2 Treffer nach. In der 43. Minute führte der Rekordmeister einen Bilderbuchkonter vor, Rooney schickte Valencia aus der eigenen Hälfte Richtung Gäste-Tor. Der Ekuadorianer zog bei seinem Comeback unwiderstehlich auf und davon und platzierte das Leder peferkt in die Maschen der Gastgeber zum 2:0.

Zwei Minuten später war Valencia erneut Ausgangsposition eines United-Treffer, seinen Stanglpass in den Rücken der Wolves-Abwehr versenkte Welbeck vom Fünfer unhaltbar zum 3:0.

Nach Seitenwechsel ging es vorerst in dieser Tonart weiter, Wolverhampton komplett von der Rolle und United brandgefährlich. 10 Minuten nach der Pause klingelte es erneut als Hernandez aus kurzer Distanz eine Rafael-Flanke per Kopf in die Maschen beförderte- 4:0.

In der 60. Minute folgte der Doppelpack des quierligen Mexikaners, eine Vorlage von Valencia donnerte er knallhart um 5:0 unter die Latte.

Mit etwas mehr Nachdruck hätte es ein noch größeres Schützenfest werden können, aber mehr als eine gute Möglichkeit für Welbeck sprang nicht mehr heraus, einmal konnte sich der Wolves-Keeper gegen die United-Stürmer durchsetzen.

Truereds Man-of-the-Match: Antonio Valencia

Aufstellung: De Gea- Rafael, Ferdinand, Evans, Evra- Valencia, Carrick, Scholes, Welbeck- Rooney, Hernandez

Autor: MAS




Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)