!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

14.07.2011Erfolgreicher Auftakt in die neue Saison

Knapp 7 Wochen nach dem CL-Finale stand für United das erste Testspiel am Programm. Es sollte ein gutes Omen sein, dass wie in der erfolgreichen Vorsaison eine USA-Tour am Programm steht, bei der in Boston der Auftaktgegner New England Revolution hieß.

Mit an Board war einstweilen nur ein Neuzugang, nämlich Flügelflitzer Ashley Young. Die beiden anderen Neuverpflichtungen, Tormann David de Gea und Innenverteidiger Phil Jones, stoßen ebenso wie Chris Smalling und Javier Hernandez erst später zum Team.

Gegen das Team aus der Major League Soccer präsentierten sich die Red Devils vor allem in der ersten Hälfte noch sehr in Urlaubsstimmung. Nach einer torlosen ersten Hälfte kamen die vielen United-Fans in Boston in Hälfte zwei aber voll auf ihre Kosten und durften über 4 United-Tore jubeln.

Angetrieben von einem starken Ashley Young (Rückennummer 18) erhöhte United nach Seitenwechsel das Tempo und wurde in Minute 50 mit dem Führungstreffer belohnt.

Micheal Owen bugsierte das Leder aus kurzer Distanz in die Maschen. In dieser Tonart ging es weiter als „Kiko“ Macheda in der 53. und 61. Minute einen Doppelpack produzierte. Das 2:0 entstand analog zum Führungstreffer, während er beim dritten Tor mit einem Schuss dem US-Keeper bezwang.

Zwischenzeitlich konnten die Amis durch einen abgefälschten Freistoß zwar den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen, United ließ aber keine Zweifel am Sieg aufkommen. Das Tor des Spieles gelang dem Rekordmeister dann in Minute 80 zum 4:1. Giggs, Park und Obertan zeigten im Strafraum ein herrliche Kombination die der Südkoreaner mit einem sehenswerten Heber über den Keeper abschließen konnte.

Unterm Strich konnten sowohl die United-Fans als auch Sir Alex mit dem ersten Testspiel sehr zufrieden sein, besonders gelungen war aber das Debüt von Ashley Young am rechten Flügel. Größere Spannung herrscht für United derzeit an der Transferfront, denn Wesley Snijder könnte noch diese Woche ins United-Trikot schlüpfen. Englischen Medien zufolge soll er sich mit United bereits auf ein Jahresgehalt von 7 Millionen Euro geeinigt haben während David Gill bei einem UEFA-Meeting mit dem Inter-Präsidium um die Ablösesumme von rund 45 Millionen Euro feilscht.

Autor: MAS




Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)