!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

22.08.2010Nächste Enttäuschung im Craven Cottage

Schön langsam entwickelt sich das Fulham-Stadion zum Albtraum für United, obwohl diesmal der Punktverlust mehr als unnötig war, denn auch ohne Topstürmer Rooney, der mit einem Magenvirus ausfiel, hätten die Red Devils die 3 Punkte über die Zeit bringen müssen.

Das Ferguson-Team übernahm von Beginn an die Initiative und wäre beinahe in der 9.Minute in Führung gegangen, aber einen Berbatov-Fallrückzieher konnte der Fulham-Keeper glänzend über die Latte drehen.

Keine 60 Sekunden später war er aber bei einem Scholes-Hammer aus 20 Metern machtlos. Nach einer Ecke lies Berbatov den Ball kurz auf Scholes abtropfen und der Spielmacher zog trocken und unhaltbar zum 1:0 ab.

Mit Fortdauer der ersten Hälfte entwickelte sich ein flottes Spiel indem auch Fulham seine Chance vorfand. Ein Kopfball von Zamora ging in der 21.Minute nur knapp am Tor vorbei. Zehn Minuten später war schon die Weltklasse von Van der Sar nötig um den Ausgleich zu verhindern, als er eine Doppelchance von Etuhu zu Nichte machte. Zuerst reagierte er blitzschnell als der Fulham-Spieler den Ball einschieben wollte, Sekunden später drehte er im Sitzen den Nachschuss über die Latte!

Damit ging United mit einer 1:0-Führung in die Pause. Fünf Minuten nach Seitenwechsel nächste Chance für United, aber ein Scholes-Schuss wurde in letzter Sekunde am Elfer abgeblockt.

Auf der anderen Seite gab es in der 57.Minute keine Chance zum Abblocken und somit den Ausgleich für Fulham. Zamora wird im Strafraum ideal angespielt und seinen Stanglpass in den Rücken der United-Abwehr verwertete Davies eiskalt flach ins rechte Eck.

Richtig dramatisch wurde es dann in den letzten 10 Minuten. Zuerst schlief die United-Abwehr und Zamora stand am Fünfer frei vor Van der Sar, aber der Fulham-Stürmer verzog das Leder.

United nahm nun mehr Risiko, wollte unbedingt 3 Punkte mitnehmen und hatte vorerst auch das Glück des Tüchtigen als in der 84.Minute ein Nani-Corner ans Knie von Hageland und von dort an allen Fulham-Verteidigern hindurch ins Tor sprang.

Zwei Minuten später war alles für das Siegestor angerichtet, aber Nani scheiterte vom Elferpunkt nach einen Handspiel von Duff.

Die Gastgeber warfen nochmal alles nach vorne und erzwangen in der 89.Minute einen Eckball. Unglücksrabe Hageland stieg am höchsten, entwischte Vidic und Berbatov und versenkte den Ball im langen Eck, wo leider nicht wie üblich ein Verteidiger absicherte.

Craven Cottage stand Kopf und United bleibt dort nach 3 Jahren weiter sieglos.


Truereds Man-of-the-Match: Van der Sar

Aufstellung: Van der Sar- O´Shea, Evans, Vidic, Evra- Valencia(Giggs), Fletcher, Scholes, Park(Nani)- Hernandez(Owen), Berbatov

Autor: MAS




Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)