!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

17.02.2012Erfolgreiches United-Debüt in Europa League

Trotz 55 Jahren zweier Traditionsvereine auf europäischer Ebene war das Duell in Amsterdam ein Debüt in doppelter Hinsicht. Die Red Devils traten erstmals gegen Ajax an und gleichzeitig war es die Premiere in der Europa League.

Das dieses Spiel in Europas 2.Liga kein Spaziergang werden würde, stellten die Holländer gleich in Hälfte 1 unter Beweis. Für Sir Alex gab es keinen Grund nicht in Bestbesetzung anzutreten, erfreulicherweise kamen sogar Nani, Young, Cleverly und Jones zu einem Comeback.

Nach einem taktischen Abtasten in der Anfangsphase verzeichneten beide Teams nach 20 Minuten die ersten Torschüsse, De Gea und sein Gegenüber Vermeer hatten aber keine Probleme diese zu entschärfen.

Uniteds Keeper stand in den ersten 45 Minuten auch des öfteren im Mittelpunkt, Ajax konnte aber trotz Überlegenheit De Gea nicht bezwingen. Eriksen und De Jong scheiterten mit Torschüssen aus größerer Distanz, die der Spanier souverän abwehren konnte.

Knapp vor Pausenpfiff nochmal Aufregung im Stadion als Rio Ferdinand bei einem Tackling an der Strafraumgrenze Glück hatte und kein Elfmeter verhängt wurde.

Die Red Devils mussten in der Halbzeitpause dringend wachgerüttelt werden sonst hätte sich eine böse Überraschung eingestellt. Zum Glück setzen sie die Anweisungen von Sir Alex
prompt um und übernahmen in Hälfte 2 gleich das Kommando.

Bereits in der 47. Minute musste der Ajax-Keeper mit einer Parade einen Nani-Schuss entschärfen, ein erster Warnschuss der Red Devils. United schnürte die Holländer danach erfolgreich in deren Hälfte ein und konnte nach rund einer Stunde die Torsperre auch brechen.

Ausgangspunkt war wieder Nani mit einem Dribbling auf der rechten Außenbahn, sein Stanglpass wurde leicht abgefälscht und kam auf halblinks zu Ashley Young. Uniteds Linksfuß täuschte einen Torschuss an, zog zur Mitte und versenkte das Leder flach im Ajax-Gehäuse zum 1:0.

United blieb am Drücker und kontrollierte das Spiel, musste lediglich vereinzelte Ajax-Konter abwehren, die Abwehr um Ferdinand und De Gea stand sehr sicher.

Als die Gastgeber ihre Abwehr in den letzten Spielminuten total öffneten, setzte United zu einem perfekten Konter an. Hernandez kam an der Mittellinie an den Ball, setzte Rooney auf halblinks optimal in Szene und war im Strafraum wieder als Anspielstation zur Stelle. Chicharito verwertete das Zuspiel von Wazza staubtrocken zum 2:0 und bescherte den Red Devils einen komfortablen Vorsprung für das Rückspiel am nächsten Donnerstag.

Einzig bittere Pille blieb die Verletzung von Antonio Valencia, der sich kurz vor Ende eine Wadenverletzung zuzog, die ihn voraussichtlich 4 Wochen außer Gefecht setzen wird.


Truereds Man-of-the-Match: Nani

Aufstellung: De Gea- Jones, Ferdinand, Evans, Fabio- Nani, Carrick, Cleverly, Young- Hernandez, Rooney

Autor: MAS




Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)