!!! ENGLISCHER REKORDMEISTER !!!

News

News RSS Feed

21.10.2010Biederes Mittelmaß beim CL-Sieg

Trotzdem das Spiel elektrisierend wie die Rooney-Pressekonferenz begonnen hat und United früh auf die Siegerstraße fand, entwickelte sich gegen den türkischen Meister nur ein biederes Champions League-Duell.

Die Red Devils begannen im nicht ganz ausverkauften Old Trafford gegen die grün-weißen aus Bursa sehr dynamisch und engagiert, fast konnte man den Eindruck gewinnen sie wollten sich das Rooney-Thema rauslaufen. Prompt folgte auch in der 6.Spielminute die erste Jubelszene.

Rund 30 Meter vor dem Türken-Gehäuse düpierte Nani mit einer Drehung mehrere Gegenspieler zog mit dem Ball Richtung Tor und krönte diese starke Einzelleistung mit einem linken Hammer, der unhaltbar neben der linken Stange im Netz einschlug.

Doch anstatt die Spiellust auszunutzen und gegen die anfangs überforderten Gäste Selbstvertrauen zu tanken, begnügte sich das Team von Sir Alex Ferguson mit einem taktischen Geplänkel und ödem Ballgeschiebe. Es sagt wohl fast alles, wenn die nächste gefährliche Szene sich erst in der 29.Minute ereignete und das in der Hälfte von United.

Kapitän Nemanja Vidic als letzter Mann mit einem kapitalen Leichtsinnsfehler, der jedoch vom wieselflinken Rafael im Laufduell gegen den alleine aufs United-Tor laufenden Bursasspor-Stürmer ausgebügelt werden konnte.

Von Minute zu Minute wurde die Ratlosigkeit in der United-Offensive spürbarer und auch ein wenig mehr nachvollziehbarer warum Rooney Topverstärkungen fordert.

Auch nach Seitenwechsel ein ähnliches Bild- eine United-Elf, die gegen schwache Türken kein spielerisches Rezept findet. Auch wenn mit Smalling, Macheda, Anderson, Rafael und später noch Obertan bzw. Hernandez viele Unerfahrene Spieler am Platz standen, so einen Durschnittskick haben sich Old Trafford und die United-Fans nicht verdient.

In den letzten 10 Minuten kam nochmal etwas Spannung ins Theatr of Dreams als die Gäste Lunte gerochen und einen Lucky Punsch Treffer erzielen wollten. Die dadurch entstandenen Räume in deren Hälfte versuchten vorallem der flinke Obertan und Chicarito zu nutzen.

Zuerst lies der Franzose mit einem gekonnten Dribbling sein Können aufblitzen und verfehlte beim anschließenden Eckball per Kopf nur um Zentimeter das Tor, 5 Minuten später vernebelte Uniteds Mexikaner eine gute Möglichkeit im Strafraum nach einem herrlichen 40-Meter Zuspiel von Vidic.

Aber ohne Vorentscheidung musste wieder gezittert werden, den späte Gegentreffer gab es in den letzten Wochen im Überfluss. Zum Glück konnte Kuszczak den einzigen Schuss auf sein Gehäuse in der Nachspiel aber ohne Probleme entschärfen.

Unter Strich die Tabellenführung in der CL ausgebaut, aber immer noch nicht die Form gefunden um in der Premier League ganz vorne mitzuspielen.

Truereds Man-of-the-Match: Nani

Aufstellung: Kuszczak- Rafael, Smalling, Vidic, Evra- Nani, Carrick, Fletcher, Anderson, Park- Macheda

Autor: MAS




Index


Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG) 
Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.at 
Alles über Fußball oder direkt zur Premier League (ENG)